Präventionskurse

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Präventionskurse

Wenn es um die eigene Gesundheit geht, wird man besser aktiv, bevor Einschränkungen oder Schädigungen auftreten. Genau das möchten wir Ihnen ermöglichen – mit unseren Präventionskursen.

Prävention zahlt sich doppelt aus. Alle Präventionskurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert. Deshalb unterstützt Ihre gesetzliche Krankenkasse die Teilnahme an diesen Kursen in der Regel und erstattet Ihnen die Kosten mit bis zu 80%. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse.

Faszientraining

Durch dynamische Dehnungen und elastische Federungen werden in diesem Kurs Ihre Faszien (Bindegewebe) trainiert. Zum Einsatz kommen dabei auch die bekannten Faszienrollen in verschiedenen Größen. Dabei können muskuläre Überbelastungen durch Alltag, Beruf oder Sport gelöst werden. Ausserdem kann sich die Beweglichkeit in allen Gelenken verbessern und Schmerzen reduziert werden.

Anwendbar z.B. bei: Bewegungseinschränkungen, Schmerzen infolge von Überbelastung, Fehlbelastung oder aufgrund von orthopädischen Erkrankungen der Gelenke, Muskeln oder Bändern. Prävention zahlt sich doppelt aus.

Faszientraining
Genius Stoffwechsel Training

Genius Stoffwechsel Training

Das präventive Genius Stoffwechseltraining zielt auf die Anregung des Stoffwechsels und der Fettverbrennung ab. Darüber hinaus sind der Aufbau und der Erhalt vorhandener Muskulatur ein wichtiges Ziel, um den Grundumsatz des Menschen zu steigern.

Dies wird durch ein kombiniertes Kraft- und Ausdauertraining im Sinne eines Zirkeltrainings erreicht. Stationen des Krafttrainings an Geräten werden mit freien, Kreislauf anregenden Übungen abgewechselt.

Beckenbodengymnastik

Unter Anleitung einer speziell weitergebildeten Physiotherapeutin lernen Sie Ihre Muskeln rund um das Becken kennen und sie wieder bewusst zu kontrollieren.

Sind die Beckenbodenmuskeln geschwächt oder zu schlaff, können z.B. die Harnröhre oder die Gebärmutter bei Anstrengung sinken und es kommt zum unkontrollierten Harnverlust. Diese Muskeln können Sie gezielt trainieren und damit stärken. Das Training ist effizient und hilft Ihnen schon nach den ersten Trainingseinheiten, Ihren Beckenboden besser wahrzunehmen.

Beckenbodengymnastik
Rückenschule

Rückenschule

Durch die Teilnahme an unserem Rückenschulkurs erhalten Sie Anleitungen zum gesundheitsbewussten Verhalten und erlernen gezielte Bewegungsübungen, um Rückenproblemen vorzubeugen, bereits vorhandene Beschwerden zu überwinden und chronische Schmerzen zu vermeiden.

Der Kurs beinhaltet sowohl theoretische Aspekte beispielsweise zur Anatomie der Wirbelsäule, als auch praktische Elemente wie unter anderem Kräftigungs- und Dehnungsübungen.

Genius Rückentraining

In diesem Kurs trainieren Sie sowohl mit unseren modernen Trainingsgeräten als auch im Koordinations- und Gleichgewichtsbereich vor allem Ihre Rücken- und Bauchmuskulatur. Sie beugen Verschleißerscheinungen der Gelenke und Schmerzen vor und erarbeiten zusammen mit einem für diesen Kurs fortgebildeten Physiotherapeuten eine gesunde Körperhaltung. Das Präventive Rückentraining besteht aus einem vom Trainer geführten Kurs. Anwendbar z.B. bei zu schwacher Rücken - und Bauchmuskulatur, Haltungsschwäche.

Genius Rückentraining
Nordic Walking

Nordic Walking

Nordic Walking ist ein Training im Gehen mit Stöcken ausschließlich an der frischen Luft. Bei korrektem und aktivem Stockeinsatz, den Ihnen unsere physiotherapeutischen Experten vermitteln, werden Herz- und Kreislauf sowie fast alle Muskeln trainiert.

Das bedeutet für Sie, dass Sie Ihre Wirbelsäule und Gelenke schonend aufbauen können und dadurch Beschwerden aktiv vorbeugen. Diese Trainingsform für jedermann bewirkt darüber hinaus eine aktive Entspannung und stärkt gleichzeitig Ihr Immunsystem.

Das korrekte Nordic Walking wird Ihnen nach anerkannten Richtlinien des Deutschen Nordic Walking Verbandes vermittelt. Anwendbar z.B. bei: Übergewicht, Arthrose oder Stress.

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie sich anmelden?
Wir beraten Sie gerne - 08224 / 804488

Alle angebotenen Präventionskurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen von SGB V gemäß §§20/20a des GKV-Präventionsleitfadens anerkannt. Sie brauchen keine ärztliche Verordnung zur Teilnahme. Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, mit der Sie einen Kostenzuschuss bei Ihrer Krankenkasse beantragen können. Unsere Kurse sind gelistet bei der ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention).

Die Kurse finden zur Zeit in unserer Praxis in Offingen statt, wo Sie sich auch bei Interesse anmelden können. Hier stehen Ihnen Umkleidemöglichkeiten und Duschen zur Verfügung.

Fragen Sie uns - wir beraten Sie kompetent und umfassend!